aus der Serie 4you, 1996 - 2001

4-you 4erkarten1 4erkarten5
Wandinstallation:
Zeichnung auf Wand, 5 gerahmte Xerographien,
Größe: varialbel, hier 310 x 310 cm (Höhe x Breite)

3 Xerographien hinter Plexiglas, gebeitzte Buche, 50 x 27 x 3 cm
2 Xerographien hinter Plexiglas, gebeitzte Buche, 35 x 27 x 3 cm

Das operative Ergebnis von Dege haben wir 2001 um gut 10 Prozent auf über 1 Milliarde DM steigern können. Das Ergebnis je Aktie nahm auf 22 DM zu. Für die Dividende können wir Ihnen eine Anhebung auf 9 DM je Aktie zur Beschlußfassung auf der Hauptversammlung vorschlagen.

Das Niveau des Ergebnisses bleibt noch deutlich hinter dem zurück, was wir mit den Potentialen von Dege erreichen können und erreichen wollen. Wir wollen für Sie bei Dege mittelfristig eine Rentabilität von 15 Prozent auf das Bruttobetriebsvermögen erreichen. 2001 haben wir eine Rendite von 8 Prozent erzielt.
Die weitere Internationalisierung unserer Unternehmensaktivitäten und der scharfe Wettbewerb auf globalen Märkten verändern kontinuierlich die strategischen Orientierungslinien für unser unternehmerisches Handeln und damit auch für das Management der Human-Ressourcen.
Ihnen, sehr geehrte Dege-Aktionäre, danke ich, zugleich auch im Namen aller Dege-Mitarbeiter, die ihr Können und ihr Engagement auch 2002 wieder in den Dienst unseres Unternehmens gestellt haben, für Ihr Vertrauen, das Sie in uns alle setzen,

Mit freundlichen Grüßen
M. A. Dege

4erkarten2

4erkarten3

4erkarten4